Gemeinsam für mehr Rücksicht Werbekampagne für die VAG Freiburg

Gemeinsam für mehr Rücksicht Werbekampagne für die VAG Freiburg

Jeden Tag bewegt die Freiburger Verkehrs AG rund 211.000 Fahrgäste in ihren Fahrzeugen. Gegenseitige Rücksichtnahme hilft, dass sich alle wohl fühlen und entspannt ankommen. Die neue Kampagne „Wir fahren zusammen, wir halten zusammen“ wirbt deshalb für mehr Solidarität und Gemeinschaftsgefühl in Bus und Bahn. Münchrath entwickelte das Konzept und die dazugehörige Bildsprache und setzte die Idee in zahlreichen Medien um.

Gemeinsam mehr bewegen

Die rundum beschriftete Straßenbahn fällt sofort ins Auge und transportiert den Gemeinschaftsgedanken freundlich und positiv in Freiburgs Bevölkerung.

Bild1
Bild1

Leuchtende Vorbilder

Großformatige Citylights werben mit dem Kampagnenmotiv und auf Handtuchplakaten in den Fahrzeugen der VAG wird ebenfalls für mehr Solidarität geworben.

Bild2

Filmreifer Auftritt

Authentisch und bürgernah: alle mitwirkenden Models sind Laien, die auch im Alltag mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der VAG unterwegs sind.

Bild1

Bild2
Bild1

Bild2